Hypnose

Bei Hypnose geht es darum, in einen Trancezustand zu gelangen. Es ist nicht wie Schlaf oder Narkose. Sie sind entspannt und haben einen anderen Zugang zu Erinnerungen und Gefühlen. In diesem Zustand ist es möglich, auf einer besonderen Ebene mit dem Unbewussten zu arbeiten. Wobei Sie alles, was passiert, trotzdem noch mitbekommen.  Das ermöglicht in vielen Fällen erstaunliche Veränderungen.

Jedoch nichts was sie Grundsätzlich ablehnen würden.

Meine Aufgabe ist es sie in diese Trance zu begleiten, diese dann stabil zu halten und Ihnen zu helfen Ihr Ziel zu erreichen.

 

Ich benötige Ihre Mithilfe und Ihre Selbstheilungskräfte.

 

Nehmen wir das Beispiel Flugangst: Sie spüren diese Angst ganz real mit allem was dazu gehört. Objektiv betrachtet ist es sehr unwahrscheinlich das sie jemals mit einem Flugzeug abstürzen werden. Gelingt es uns nun in Hypnose diese Angst und die Gefühle in ihrem Geiste zu verändern wird sie sich auch in der Realität ändern. Denn das was wir im Geist haben,  fühlen und denken ist unsere ganz persönliche Realität. Dieses Beispiel können sie auf viele andere Situationen und Probleme übertragen. 


Kann ich Hypnotisiert werden?

Die Antwort ist ja! 

Solange Sie nicht aktiv dagegen ankämpfen "nein ich will mich nicht entspannen, nein ich will mich nicht entspannen" können Sie in den angenehmen, entspannten Trancezustand gelangen. Jeder von  uns ist täglich mehrfach in einer kleinen natürlichen Trance. Erinnern Sie sich z. B. an die gesammte Strecke wenn Sie mit dem Auto von der Arbeit nach Hause fahren? Vermutlich nicht.

Sie kommen  sicher Zuhause an. Oder erinnern Sie sich an jede U-Bahnstation die sie durchfahren haben, wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen?

Sie waren in ihrer eigenen natürlichen Trance.