Essenzieller Tremor


Wenn sie unter essenziellem Tremor leiden kennen sie wahrscheinlich die Symptome. Das Zittern der Hände, daß sich bei Stress oder Fokussierung darauf noch verstärkt. Die Ursache dafür ist bisher weitgehend ungeklärt. Es gibt verschiedne Erklärungsmodelle in der wissenschaftlichen Literatur was die Ursache sein könnte. Was aber sicher ist, ist das es etwas mit unserem Gehirn zu tun hat. Genau da liegt mein Ansatzpunkt. Unser Gehirn ist in der Lage alle möglichen Dinge zu tun oder sich vorzustellen. Auch neue Strategien zu lernen. 

 

Mein Model in diesem Fall hat mehrere Punkte. 

 

 

  1. Auf metaphorischem Weg dem Gehirn die Möglichkeit zu mehr Kontrolle über die motorischen Symptome zu geben.
  2. Den Tremor als einen Teil von Ihnen zu integrieren. 
  3. Ihr eigenes Selbstbild und Ich zu stärken.  

 

 

Ich stütze mich dabei auf das Model das es sich dabei um eine Störung der Durchlässigkeit zwischen Sensorik  und Motorik in Gehirn handelt. Die Bereiche der dafür liegen im Gehirn direkt nebeneinander im sogenannten sensomototischen Cortex.

Sensorische Signale schlagen dabei auf den motorischen Teil des Gehirns durch. Dies sollte nicht so sein und deshalb entsteht der Tremor. 

Das ist nicht wissenschaftlich bewiesen und es ist ein Model mit dem man arbeiten kann und mit dem ich bereits gute Erfolge hatte. 

 

Sensorisch bedeutet für mich z. B. das Sie Ihre Hände anschauen (optisch) oder auch das Gefühle sind sensorisch. Wie z. B. Stress. (kinästhetisch).

Ihre Erfahrung hat ihnen vielleicht gezeigt das das den Tremor verstärken kann. 

 

Sie werden mit meiner Hilfe und Begleitung lernen ihr Gehirn darauf zu trainieren nur die relevanten Signale weiterzuleiten und die ungewollten Signale zu reduzieren. 

Wie meistens im Leben ist dies ein Prozess bei dem Sie mit der Zeit immer besser werden. 

 

 

 

Ich würde mich freuen Ihnen mehr darüber zu erzählen. Bitte rufen Sie mich einfach unverbindlich an oder schreiben Sie mir eine Mail.